12. Schüler-Mannschafts-Marathon

Die Mannschaften starten ausschließlich auf der Mittelstrecke. Zu einer Mannschaft gehören jeweils drei Mädchen und drei Jungen der Jahrgänge 2002 bis 2008 sowie eine Lehrkraft* und ein Elternteil einer Schule. Die einzelnen Zeiten der Läuferinnen und Läufer einer Mannschaft werden addiert und die zeitschnellste Mannschaft gewinnt. Es können mehrere Mannschaften einer Schule starten. (*Lehrkräfte sind hauptamtliche Lehrer und Referendare)
Meldungen: Jeder Teilnehmer am Schüler-Mannschafts-Marathon muss der Einverständniserklärung für Athletinnen und Athleten schriftlich zustimmen. Dazu muss entweder eine Online-Anmeldung, ein Einzelmeldungsformular oder eine Sammelmeldung vollständig ausgefüllt werden. In der Rubrik Verein/Mannschaftsname muss der Name der Schule und die genaue Mannschaftsbezeichnung eingetragen werden, damit eine eindeutige Zuordnung der Teilnehmer erfolgen kann. Ebenso müssen Lehrkraft und Elternteil in den entsprechenden Feldern eindeutig gekennzeichnet sein. Bei Minderjährigen ist die Unterschrift der Erziehungsberechtigten erforderlich. Jeder Teilnehmer wird parallel zum Schüler-Mannschafts-Marathon auch in seiner jeweiligen Altersklasse in der Einzelwertung gewertet.

10. Helmstedter Grundschul-Meisterschaft

Die Mannschaften starten ausschließlich auf der Kurzstrecke. Zu einer Mannschaft gehören jeweils drei Mädchen und drei Jungen der Jahrgänge 2010 und älter sowie eine Lehrkraft* und ein Elternteil einer Schule. Die einzelnen Zeiten der Läuferinnen und Läufer einer Mannschaft werden addiert und die zeitschnellste Mannschaft gewinnt. Es können mehrere Mannschaften einer Schule starten. *Lehrkräfte sind hauptamtliche Lehrer und Referendare Meldungen: Jeder Teilnehmer an der Grundschul-Meisterschaft muss der Einverständniserklärung für Athletinnen und Athleten schriftlich zustimmen. Dazu muss entweder eine Online-Anmeldung, ein Einzelmeldungsformular oder eine Sammelmeldung vollständig ausgefüllt werden. In der Rubrik Verein/Mannschaftsname muss der Name der Schule und die genaue Mannschaftsbezeichnung eingetragen werden, damit eine eindeutige Zuordnung der Teilnehmer erfolgen kann. Ebenso müssen Lehrkraft und Elternteil in den entsprechenden Feldern eindeutig gekennzeichnet sein. Bei Minderjährigen ist die Unterschrift der Erziehungsberechtigten erforderlich. Jeder Teilnehmer wird parallel zur Grundschul-Meisterschaft auch in seiner jeweiligen Altersklasse in der Einzelwertung gewertet.